DIE WIRTIN

KOMÖDIE FREI NACH CARLO GOLDONI


Menschen im Hotel – seit Carlo Goldonis unsterblichem Stück um die heiß begehrte Wirtin Mirandolina ein unerschöpflicher Stoff für Literatur, Bühne und Film, ob "Im Weißen Rössl", in "Shining" oder im "Grand Budapest Hotel"! Die KULTURSOMMER-Fassung von Mirandolinas Abenteuern spielt hoch amüsant und elegant mit Zitaten und Zeitebenen.

Die Wirtin ist stark, selbstbewusst und kommt im Leben gut allein zurecht. Eigentlich will sie nur ungestört ihren Gasthof betreiben. Doch bei ihr haben sich zwei Herren eingemietet, die ein Auge auf Mirandolina und ihren Besitz geworfen haben: der neureiche Graf und der verarmte Marquis. Der dritte im Bunde ihrer männlichen Gäste ist der Frauen verachtende Ritter. Und dazu kommt noch der umtriebige Kellner Fabrizio, der seine Chefin am liebsten vom Fleck weg heiraten möchte. So beginnt ein wendungsreicher Wettstreit um das Herz der Wirtin, der sich immer mehr zum komödiantischen Geschlechterkampf auswächst. Ein turbulentes, pointenreiches Spiel von Liebe und Zufall, in dem Mann die Rechnung nicht ohne die Wirtin machen sollte!

WerkstattGESPRÄCH DIE WIRTIN
6.9., 11 Uhr, Hotel Zugspitze

WERDENFELS AULA
3.9. | 6.9. | 11.9. | 12.9. | 18.9. | 19.9. | 21.9. | 23.9., jeweils 19.30 Uhr –
Vorstellungsdauer ca. 130 Min. inkl. Pause

BESETZUNG: MIRANDOLINA: ANGELA HUNDSDORFER; RITTER VON RIPPAFRATTA: JOHANNES SCHÖN; MARQUIS VON FORLIMPOPOLI: HENRY ARNOLD; GRAF VON ALBAFIORITA: FRANZ JOSEF STROHMEIER; FABRIZIO: MAXIMILIAN PFNÜR; ORTENSIA: VERONIKA HÖRMANN; DEJANIRA: VIKTORIA MEYER; LEICHTES MÄDCHEN & ERSCHEINUNG: ANNETTE SCHREGLE
TEAM: THEATERFASSUNG & INSZENIERUNG: GEORG BÜTTEL; MUSIK: THOMAS UNRUH; BÜHNE: THOMAS BRUNER; KOSTÜME: PE HEBEISEN; LICHTDESIGN & -TECHNIK: SEBASTIAN SIEBER; REQUISITE: NICOLA VON THURN, PIA BENEDIKT-JANSEN; MASKENBILD: KATINKA WISCHNEWSKI; MASKENBILDNERINNEN: NICOLE WEINFURTNER, KATINKA WISCHNEWSKI; REGIEASSISTENZ: VIKTORIA MEYER; BEWEGUNGSCOACHING: GASTON FLORIN; MUSIKALISCHE MITARBEIT & TONTECHNIK: PATRICK HOFFMANN.; BÜHNENAUFBAU: PETER HENSOLD, IDEENWERKSTATT

 
ANGELA HUNDSDORFER   JOHANNES SCHÖN   HENRY ARNOLD
ANGELA HUNDSDORFER JOHANNES SCHÖN   HENRY ARNOLD
 
MAXIMILIAN PFNÜR   VERONIKA HÖRMANN    
MAXIMILIAN PFNÜR VERONIKA HÖRMANN