DAS VERKAUFTE DORF

VOLKSSTÜCK NACH MOTIVEN
DES ROMANS VON FRITZ MÜLLER-PARTENKIRCHEN

Anfang des letzten Jahrhunderts. Eine Investorengesellschaft aus München beschließt ihren Gewinn zu maximieren, indem sie "Ströme des kulturellen Lebens" in ein gewisses Dorf am Fuße der Zugspitze bringt. Frohgemut macht sich der junge Angestellte Fritz ans Werk. Sein Auftrag: "Aufschließung der Gegend zur Veräußerung und Bebauung".

Und so beginnt Fritz, den Bauern "drüben" und "herüben" ihre Heimat Stück für Stück abzukaufen. Doch wollen alle Einheimischen diese "Kultur"? Was macht Geld mit Menschen, denen die Spielregeln des Kapitalismus fremd sind? Wie verändert sich der Ort durch den Tourismus? Diese Fragen stellen sich Fritz immer drängender. Er verliebt sich in Juli, die Tochter des Obermüllers. Gemeinsam mit dem Dorflehrer versucht Juli den Glücksritter Fritz von seinem Tun abzubringen, doch dessen Geschäftssinn und Gehorsam gegenüber dem Aufsichtsrat sind stärker – bis die Konfrontation zwischen Spekulanten und Konjunktur-Verlierern eskaliert. Eine hundert Jahre alte Geschichte – aktueller denn je!

WerkstattGESPRÄCH DAS VERKAUFTE DORF
13.9., 11 Uhr, Werdenfels Museum

PARTENKIRCHNER FREILICHT-BÜHNE AUF DER PUIT
30.8. | 2.9. | 5.9. | 9.9. | 13.9.| 16.9. | 20.9. | 22.9. | 24.9. jeweils 20 Uhr –
Vorstellungsdauer ca. 100 Min. ohne Pause

Bitte parken Sie bei Anreise mit dem Auto in der Tiefgarage Partenkirchen. Sie erreichen die"Puit" (die große Wiese zwischen Ballengasse und Römerstraße) zu Fuß in ca. 10 Minuten über die Ludwigstraße in Richtung Mittenwalder Straße. Das Wegerl zur Freilichtbühne wird ausgeschildert.

BESETZUNG: ERZÄHLER: PETER WEISS; FRITZ: OTTO BECKMANN; BRASS: FRANZ JOSEF STROHMEIER; JULI: VRONI HÖRMANN; LEHRER BUSCH: JOHANNES SCHÖN;MARIA: SUSANNE BRÜCKNER; ANNA, DORFBEWOHNERIN: ANTONIA WIEDEMANN; OBERMÜLLER: TONI WEINBERGER; NATUR: KAROLINA HOFMEISTER;GLÄUBIGER, NEUNER, BAUER: KARL GRASEGGER; MANN MIT SENSE, DORFBEWOHNER: PETER MAURER;MOSERIN: USCHI WENDLER; PFARRERSKÖCHIN: REGINE HÖRMANN; BÜRGERMEISTER: MATTHIAS EICHHOLZ; KELLNERIN ANNI,
SCHUHPLATTLERIN: BÄRBEL GRASEGGER; BAUDREXL, SCHUHPLATTLER, SÖLDNER: GEORG WITTING JUN.; SCHMID, DORFBEWOHNER, BAUER: GEORG WITTING SEN.; KRUSCHEN: TOBI EICH; PFARRER: MATTHIAS WACKERLE; DORFBEWOHNERIN, FOTOGRAF, TOURIST, NATURMENSCH, MÄDCHEN, BÖRSENMAKLER: SARAH JOHN; DORFBEWOHNERIN, GEMEINDERAT, TOURIST, MÄDCHEN, BÖRSENMAKLER, NATURMENSCH, BERGFÜHRER: LAURA HÖCK;AMTMANN, NATURMENSCH, BÖRSENMAKLER: LORENZ WITTMANN; DORFBEWOHNERIN, FOTOGRAF, TOURIST, BÖRSENMAKLER, NATURMENSCH, MÄDCHEN: MICHAELA BADER; FEINE DAME, DORFBEWOHNER, NATURMENSCH, MÄDCHEN, BÖRSENMAKLER, GEMEINDERAT:
ELENA SERVE
TEAM: REGIE: HARALD HELFRICH; BÜHNENBEARBEITUNG: AUGUST LÖW; BÜHNE: THOMAS BRUNER; KOSTÜME: PE HEBEISEN; MUSIK: THOMAS UNRUH; COACHING: GASTON; REQUISITE: TOBIAS EICH; LICHT: SEBASTIAN SIEBER; TON: KILIAN SCHLEGEL; MASKENBILD: KATINKA WISCHNEWSKI; MASKENBILDNERINNEN: ELENA GORNAJA, SUSANNA BACHMANN, NICOLE WEINFURTNER, KATINKA WISCHNEWSKI; REGIASSISTENZ: NICOLE WAGNER; HOSPITANZ: MICHAELA BADER, LAURA HÖCK, ANTONIA WIEDEMANN, LORENZ WITMANN, ELENA SERVE, SARA JOHN; BÜHNENAUFBAU: PETER HENSOLD, IDEENWERKSTATT

 
OTTO BECKMANN   VERONIKA HÖRMANN   SUSANNE BRÜCKNER   PETER WEISS
OTTO BECKMANN VERONIKA HÖRMANN SUSANNE BRÜCKNER PETER WEISS
JOHANNES SCHÖN   TONI WEINBERGER        
JOHANNES SCHÖN   TONI WEINBERGER